HÖHERE ERTRÄGE, SCHNELLERE ERNTE

ÜBERNEHMEN SIE DIE FÜHRUNG!

Wenn Sie für Ihren Betrieb eine schnelle, anwenderfreundliche und kosteneffektive Maschine suchen, ist das ST-Bandschwadmähwerk von Honey Bee die perfekte Wahl. Es ist für Traktoren mit zuschaltbarer Fronttriebachse geeignet, daher müssen Sie kein Geld für einen selbstfahrenden Schwadmäher ausgeben.

Das ST-Bandschwadmähwerk von Honey Bee ist auf maximale Schlagkraft beim Schwaden ausgelegt – ganz egal, wie schwer oder leicht die Pflanzen sind. Sie haben die Wahl zwischen verschiebbaren Bändern, bei denen sich die Schwadablage zwischen links, rechts oder Mitte umschalten lässt, und festen Bändern, die das Schwad nur links oder rechts ablegen. Da Sie entscheiden können, wie viele Schwade Sie mit welcher Breite ablegen, geht Ihnen das Pressen schneller von der Hand, und Sie holen ihr Futter effizienter vom Feld.

Learn More

Contact your local territory rep

Perry Gryde
(306) 296-7511
perry.gryde@honeybee.ca
VORTEILE

Schumacher-Mähsystem
Das Schumacher-Mähsystem Easy Cut ist der Garant für einen glatten, sauberen Schnitt. Die Doppelfinger aus Federstahl haben oben und unten eine Schneidkante. Die gehärteten Segmentmesser sind wechselweise aufgeschraubt und kommen ganz ohne Messerdaumen aus. So werden Schmutzansammlungen unter den Messern verhindert und die Leistung unter schwierigen Schnittbedingungen gesteigert.

Doppelschwadablage
Mit den zwei aus der Kabine verschiebbaren Bändern können Sie das Schwad rechts, links oder mittig ablegen.

Transport des Schwadvorsatzes
Die praktische Langfahrvorrichtung bestehend aus Anhängekupplung, Auflage und Achse wird bequem am Hubwerk verstaut.

Messerantrieb
Das Messer wird von einem Planetengetriebe mit 84 mm Hub bewegt, das 1400 Hübe pro Minute schafft. Der Messerantrieb erfolgt über einen wartungsarmen Ölmotor. Der doppelte Messerantrieb gehört bei den Modellen mit 4,60 m, 6,40 m, 7,60 m, 9,10 m und 10,90 m Schnittbreite zum Serienumfang.

Anbau
Der Adapter wird im Heck- oder Fronthubwerk des Schleppers angebaut. Die zapfwellengetriebene Pumpe ist in den Rahmen integriert und treibt die Messergetriebe und Querförderbänder an.

Hochleistungs-Haspel von Honey Bee
Die speziell angefertigte, umfangreich verstellbare Haspel wird vom Schlepper hydraulisch angetrieben. Sämtliche Haspelfunktionen werden über die schlepperseitigen Hydraulikventile gesteuert und können direkt aus der Kabine an wechselnde Erntebedingungen angepasst werden.

Bandantrieb
Die 76 mm starken Bandrollen arbeiten auch in starken Beständen schlupffrei. Angetrieben werden die Bänder von einem außenliegenden Ölmotor. Sie befördern das Erntegut zur Schwadöffnung und gewährleisten eine gleichmäßige Ablage.

Äußere Tasträder
Die kleinen Räder sind an den Enden des Schneidwerks befestigt und verhindern ein Aufschieben von Erde auf kupiertem Gelände oder an Entwässerungsgräben.

 
DATENBLATT
ST15 ST21 ST25 ST30 ST36
Breite 4,60 m 6,40 m 7,60 m 9,10 m 10,90 m
Gewicht 1587,6 kg 1905 kg 2313 kg 2812 kg 3175 kg
Hydraulik Versorgung über integriertes Hydraulikaggregat

Auflagedruck-regelung

Blattfedern
Mähsystem Schumacher Easy Cut, Mähfinger aus Federstahl, geschraubte Segmentmesser
Messerantrieb Schumacher-Planetengetriebe mit 84 mm Hub, hydraulisch angetrieben, etwa 1400 Hübe pro Minute
Doppelt
Förderband Breite 1067 mm, gummiertes Polyester, glasfaserverstärkte Gummileisten
Hydraulisch angetrieben, Geschwindigkeit verstellbar von 0...210 m/min
Haspel 1 (4,60 m) 1 (6,40 m) 1 (7,60 m) 1 (9,10 m) 1 (10,90 m)
Honey Bee-Haspel: 6 Zinkenrohre, Schnellwechselzinken aus Kunststoff, variabler Zinkenabstand. Zinkenschnellverstellung
Haspelantrieb Standard: Ölentnahme vom Schlepper, ein Antriebsmotor. Haspeldrehzahl aus der Kabine verstellbar
Nachlauf-Tasträder [Nicht zutreffend] Optional Optional
Äußere Tasträder Optional
Lagerung / Transport Optional
Gleitschuhe aus Polyethylen Serienmäßig
Heublende Serienmäßig
Manuelle Neigungs-verstellung Serienmäßig
Vorsatz mit Einzel- schwadablage ca. 131 cm bzw. 105 cm mit äußeren Tasträdern [Nicht zutreffend]
Vorsatz mit festen Bändern [Nicht zutreffend] ca. 118 cm bzw. 105 cm mit äußeren Tasträder
Vorsatz mit verschiebbaren Bändern [Nicht zutreffend] ca. 146 cm bei mittlerer Schwadablage bzw. 121 cm mit äußeren Tasträdern
(ca. 118 cm an beiden Enden bei äußerer Schwadablage bzw. 105 cm an beiden Enden mit äußeren Tasträdern)
Manuals
Brochures
Parts Books